10. April 2019
Besonders im Jänner 2019 hatte es Unmengen Schnee. Zwei Mal habe ich jeweils einen Meter von meinem Dach geräumt – bei Maßen von 8 x 2.5 Metern ist der Aufwand glücklicherweise überschaubar. Ich denke das Dach hätte es ausgehalten, da ich aber beruhigt schlafen und mir keine Gedanken machen wollte, war es mir jeweils zwei Stunden schweißtreibende Arbeit wert. Zum Glück, denn als ich wegen Lawinengefahr drei Tage aus meinem Wohnort ausgesperrt war, hätte ich mich sicher gesorgt ob die...

26. März 2019
Der Winter im Tiny House ist ein heißes Thema: Ist es warm genug? Wie geht man mit Schneemassen um? Gefrieren die Wasserleitungen? Fühlt man sich beengt? Nach meinem ersten Winter im Tiny House beantworte ich hier die drängendsten Fragen.