Wie dein Tiny House Gebaut wird.

Ich plane mit dir dein Tiny House nach deinen Wünschen, deinem Geschmack, aber auch nach deiner Körpergröße, deinen Gewohnheiten, deinen Hobbies und Interessen.

 

Gebaut wird es dann von Partnerfirmen, mit denen ich eng zusammenarbeite. Im Moment ist das vor allem ein Unternehmen aus Transsilvanien, das ausschließlich Tiny Houses baut und dementsprechende Erfahrung mitbringt. Auch meines ist dort entstanden.

 

Jeder hat andere Präferenzen. Wenn es dir bspw. besonders wichtig ist, dein Tiny regional bauen zu lassen, dann lass es mich wissen und ich stelle dir die hiesigen Firmen vor.

Ökologie.

Bauökologie wird bei mir groß geschrieben. Holz aus der Region, langlebige Bauweise wie bei "normalen" Riegelbau-Häusern, nachhaltige Materialien wie Hanfdämmwolle, alternative Energieformen, Komposttoiletten usw. verstehen sich von selbst.

 

Viele Menschen ziehen aus einem Bewusstsein für die Umwelt und ihre eigene Lebensweise in ein Tiny House. Das muss sich dann natürlich auch im Baustil widerspiegeln. Gerne erzähle ich dir mehr!

Wie Mein Tiny House EntSTANDEN IST.

Hier kannst du den Bau meines ebenerdigen Tiny Houses mit Podium und ausziehbarem Bett nachvollziehen. Es wurde mit 12 cm Hanfwolle isoliert, damit ich es auch in den Alpen schön kuschlig habe bei gleichzeitig hervorragendem Raumklima.

Weil mir Nachhaltigkeit ein Herzensthema ist und ich meinen ökologischen Fußabdruck gerne klein halten will, habe ich eine thermobehandelte Holzfassade, biologische Farben und Öle, einen Vollholzboden, eine Sepparett-Komposttoilette und viele andere ökologische Bauelemente gewählt.